Er ist der Geheimtipp aus Schottland: James Mackenzie.
Jung, sympathisch und vorallem mehr als authentisch.

Der aus den schottischen Highlands stammende Singer/Songwriter gewann 2015 bei den MFR Radio Awards den Titel „Bester Newcomer“ und wurde dabei von der Jury treffenderweise als „One to watch“ bezeichnet.

„Einer, den man gesehen haben muss“ - und natürlich auch „gehört“ - denn seine Lieder greifen Szenen aus dem Leben authentisch auf und verpacken diese in mit Leidenschaft komponierte Melodien.

Der Meilenstein seiner Karriere: 2016 war er der viel umjubelte Support von Runrig auf deren UK Tour.

Viele Runrig-Fans aus Deutschland warten nun ungeduldig auf die Deutschland-Tour dieses sympathischen Musikers.

James, der sich selbst mit der Gitarre begleitet, und sein Keyboarder Chris nehmen das Publikum auf einen musikalischen Abend voller Hörgenuß, Emotionen, guter Laune und Spaß an der Musik mit.